Unser Angebot

Der Kompost & Biogas Verband Österreich hat sich dazu entschlossen ein einheitliches zertifiziertes “Bio-Kreislauf-Sackerl” für kleine und mittlere Betriebe anzubieten, welches durch Sammelbestellungen über die kommunalen Abfallwirtschaftsverbände kostengünstig bezogen werden kann.

Das BKS für ALLE

Um Interessenausgleich und Herstellerneutralität für die erlaubten Bio-Kunststofftragetaschen sicher zu stellen, erfolgte eine Preisanfrage an österreichische Anbieter. Die Firma Biostar liefert die aktuelle Generation des Bio-Kreislauf-Sackerls.

Somit kann für eine Bestellung angeboten werden:

  • Knotenbeutel transparent auf Pappkern gewickelt zu 100 Stück
  • biologisch abbaubar, zertifiziert nach EN 13432 & OK Compost-Home
  • schadstofffreie, wasserbasierende Farben, 1-seitig und 1-farbig grün bedruckt (Farbton Nummer PMS 348 C)
  • min. 50% nachwachsende Rohstoffe, geruchsneutral, lebensmittelecht, geeignet für den direkten Kontakt mit Lebensmittel
  • Format 220 x 150 x 470 mm, <15my, in Rolle auf Pappkern gewickelt
  • 100 Säcke je Rolle, 11 Rollen je Karton, 78 Kartons je Palette
  • GVO frei und europäische Herkunft
  • Zahlung 30 Tage netto, Verrechnungsadresse Kunde
  • Liefertermin nach Vereinbarung bzw. ca. 6 Wochen Lieferzeit
  • Lieferkosten: Posttarif bzw. ab 1 Palette frei Haus
  • Kleinste Einheit: 1/2 Palette je Abfallverband
  • Preis/1.000 Knotenbeutel € 43,99 exkl. MWSt.
  • ARA-Kosten zuzüglich € 2,34/1.000 Stück

Für jede individuelle Druckvorlage, Nutzung der Individualdruckfläche (Mindestmenge 42.900 Stück – 39 Karton) werden € 87,00 in Rechnung gestellt.

Preisbindung bis 1. Juli 2021

Der KBVÖ sammelt Ihre Bestellungen und die Verrechnung und Abwicklung erfolgt zwischen Lieferanten (Biostar) und Kunden.
So kann können Unternehmen in Ihrem Bezirk (wie zB Hofladen, Bäckerei, Apotheke etc.) kostengünstig ein hochwertige Produkt beziehen.

(Irrtümer und Änderungen vorbehalten)

Alle Vorteile auf einen Blick:
  • Kostengünstig
    Für jeden Einzelnen wäre die Beschaffung dieses ökologischen Produktes relativ teuer – durch die Sammelbestellung entstehen geringere Kosten
  • Einheitliche Optik
    Alle Unternehmen und Verbraucher bekommen ein einheitliches Bio-Kreislauf-Sackerl und werden damit rasch auf den Unterschied zu den bisherigen Plastiksackerln sensibilisert.
  • Praktische Alternative
    Die beliebten Plastik-Knotenbeutel für Obst, Gemüse, Gebäck usw. können durch ein kompostierbares und rückstandslos abbaubares Sackerl ersetzt werden.
  • Garantierte Qualität nach europäischer Norm
    Durch die Partnerschaft mit dem Kompost & Biogas Verband Österreich kann ein kontrolliert kompostierbares, zertifiziertes Produkt von hoher Qualität garantiert werden.
So einfach geht’s:
  1. Bestellformular ausfüllen und übermitteln
  2. Bestellte Bio-Kreislauf-Sackerl wie vereinbart geliefert bekommen
  3. Plastikabfall im eigenen Betrieb reduzieren

Infofolder BKS
Bestellformular

Leuchtturmprojekt zum Nachmachen: Die Bezirke Scheibbs und Melk sind seit Mai plastiksackerlfrei!

Das Konzept sowie die Presseunterlagen, wie es Scheibbs und Melk nun erstmals umsetzen, kann österreichweit von jedem Abfallverband, Kompostanlagenbetreiber, Betrieb etc. übernommen und ebenso in seiner Region umgesetzt werden! Am besten gemeinsam mit dem Abfallverband. Denn ein solches Projekt forciert auch eine saubere getrennte Sammlung biogener Abfälle. Der Kompost & Biogas Verband kann dabei gerne zur Unterstützung beitragen! Anfragen bitte an office@kompost-biogas.info

Beispiel halbe Seite Gemeindezeitung
Beispiel ganze Seite Gemeindezeitung
Beispiel zwei Seiten Gemeindezeitung